Gesundheit
Krankheiten Gesundheits - Lexikon

Herzlich Willkommen in unserem kleinen Gesundheits-Lexikon

"Die Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen"

Leider allzu oft vergißt man das. Man wird erst wieder daran erinnert, wenn die Gesundheit nicht mehr wie sonst so selbverständlich da ist.

Wenn es zwickt und ziept, sich im Laufe der Zeit so allerlei Kleinigkeiten ansammeln, oder wenn plötzlich eine bedrohliche Krankheit auftritt, merkt man: Das Wichtigste ist die Gesundheit!

Leider verliert man im Gewirr der verschiedenen Diagnose- und Behandlungsmethoden schnell den Überblick.

Was sagte der Arzt? Was bedeutet dieses Wort?
Wie kann ich mir selbst helfen, ohne chemische Mittel einzusetzen?

Wir wollen hier in loser Folge Krankheiten vorstellen, wie man sie behandeln kann, woher sie kommen und wie man auch mit alternativer Medizin etwas dagegen tun kann.

Neu bei uns:

  • Leistenbruch
    Bei der Geburt haben die meisten Jungen zwei Schwachstellen in der Bauchwand. Sie entstehen schon im Mutterleib, wenn der Hoden samt Samenleitern und Blutbahnen von der Nierengegend durch die Leiste in den Hodensack wandert.

    Normalerweise verschließen sich die sogenannten Leistenkanäle im ersten Lebensjahr wieder. Bei jedem vierten aber bleiben sie offen - weiche Stellen, an denen die Muskulatur oder das Bindegewebe einreißen kann. Zehnmal häufiger als Frauen sind Männer deshalb in der Leiste anatomisch geschwächt. Und stellen die große Mehrheit der über 200 000 Patienten, die jedes Jahr in Deutschland wegen eines Leistenbruchs operiert werden...

  • Folgen des Rauchens - Rauchen aufhören

  • Cholesterin
    Ein zu hoher Cholesterin-Spiegel im Blut kann schwere Herz- und Gefäßkrankheiten nach sich ziehen.

  • Afterjucken
    Ein ständiger Juckreiz am After kann sehr nervtötend und störend sein. Was kann man tun?

  • Erektionsstörungen
    Wenn nichts mehr geht, bricht für viele Männer eine Welt zusammen.

  • Schlaf
    Wer sich nächtelang im Bett herumwälzt, riskiert körperliche und psychische Probleme.

  • Homöopathie für Kinder
    Wie kann ich die Homöopathie für Kinder nutzen?

  • Die Borderline-Störung
    Woher kommt sie, was kann man tun?

 

 


 Weitere Projekte

 

 


Andere Projekte